Lastverteilungsplatte / Fahrplatte TERRAtrack für Fahrspuren

  • Lastverteilungsplatte / Fahrplatte aus Kunststoff (Polyethylen, hochmolekular)
  • Ca. 20 t Traglast pro qm (abhängig vom Untergrund)
  • Nutzmaß pro Fahrplatte: 2.000 x 600 mm
  • Sicherheit für den Schwerlast-Verkehr im Gelände
  • Für temporäre Fahrspuren, mobile Baustraßen und Zugänge auf Baustellen
  • Die einzelnen Fahrplatten sind über optional verfügbare Stahlverbinder fest miteinander kombinierbar
  • Hitze- kälte- und UV-beständig
  • Trotz geringem Eigengewicht von 16 kg pro Fahrplatte hoch belastbar und extrem stabil
  • Leicht zu reinigen, auch bei starker Verschmutzung
  • Beliebt und bewährt auf Baustellen, im Gartenbau und Landschaftsbau und jeder Art von Flächenschutzmaßnahmen
  • Befahrbar mit Bagger, Radlader, PKW, LKW und ladwirtschaftlichen Nutzfahrzeugen

Einsatzbereiche Fahrplatte TERRAtrack

Straßenbau und Zufahrtswege

Straßenbau und Zufahrtswege

Bau von Leitungen

Bau von Leitungen

Mobile Logistik

Mobile Logistik

Unsere Lastverteilungsplatte bzw. Fahrplatte TERRAtrack mit einer Länge von 2,00 m pro Platte ist die erste Wahl, wenn es um mobile Baustraßen, temporäre Fahrspuren oder Zufahrtswege im freien Gelände für PKWs und LKWs geht.

Die Lastverteilungsplatten aus hoch belastbarem Kunststoff (LDPE) schonen den Untergrund und machen Gelände begeh- und für Baufahrzeuge und Lastenverkehr sicher befahrbar. Sie sorgen für Stabilität und verhindern ein Festfahren der Fahrzeuge im Schlamm, Schnee oder auf anderen schwer zu befahrenden Stellen. Mit einer Breite von 0,6 m lassen sich Fahrspuren für Radlader, Bagger, LKWs oder PKWs und andere Nutzfahrzeuge herstellen, die aufgrund ihres Breitenmaßes noch Rangierraum zum Lenken und Rücksetzen bieten. Auch ein Zurücksetzen und sogar Rückwärtsfahren ist somit problemlos möglich.

Lastverteilungsplatte TERRAtrack für mobile Baustraßen und Fahrspuren sorgen für Sicherheit von Mensch und Maschinen beim Schwerlast-Verkehr im Gelände.

Die Fahrplatten bzw. Lastverteilungsplatte TERRAtrack werden aus hochmolekularem Polyethylen-Kunststoff (LDPE) hergestellt. Sie sind für den Schwerlast-Einsatz konzipiert und somit extrem stabil gegen Verschleiß, bruchsicher, hitze- und frostbeständig und mit 16 kg pro Fahrplatte trotzdem noch einfach zu transportieren. Über die Verbindungslöcher lassen sich die einzelnen Fahrplatten mit optional verfügbaren Stahlverbindern kombinieren. Die Verbindung ist extrem stabil und dennoch bleiben die einzelnen Fahrplatten flexibel und passen sich damit optimal dem Untergrund an.

Lastverteilungplatte für Sicherheit und Stabilität auf mobilen Baustraßen
Fahrplatten für Sicherheit und Stabilität

Fahrplatten zu mobilen Fahrspuren verbinden

Über Stahlverbinder bzw. Verbindungsbrücken lassen sich die einzelnen Fahrplatten bei Bedarf miteinander verbinden. Die Verschraubung kann mittels Stechschlüssel oder Ringschlüssel erfolgen. Der dadurch entstehende Querverbund ist sehr stabil und trotz selbst massiven Belastungen durch schwere Baufahrzeuge.

Sichere Fahrspuren und mobile Fahrstraßen herstellen. In wenigen Schritten.

Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung erläutert die Herstellung von Fahrspuren und mobilen Fahrstraßen anhand einer Slideshow mit Bildern und textlichen Erläuterungen.

Verbindung Lastverteilungsplatten zu Fahrspuren
Verbindung Lastverteilungsplatten zu Fahrspuren über Verbindungsbrücke
Verbindung Lastverteilungsplatten zu Fahrspuren über Verbindungsbrücke verschrauben
Verbindung Lastverteilungsplatten zu Fahrspuren im stabilen Verbund

Der Rückbau der mobilen Fahrstraßen bzw. der Fahrspuren erfolgt gleichermaßen. Die Stahlverbinder sind optional und können mitbestellt oder jederzeit nachgekauft werden.


Sicherheit für mobile Baustraßen und Fahrspuren

Die Lastenverteilplatte TERRAtrack verfügt über eine 2,5 mm starke rutschhemmende Profilierung auf der Oberseite, welche die Sicherheit und Griffigkeit beim Befahren und Bremsen zusätzlich verbessert. Jede einzelne Fahrplatte verfügt neben vier Verbindungslöcher auch über zwei Handgriffe, welche das Transportieren und Tragen deutlich vereinfachen. 

Fahrplatte bzw. Lastverteilungsplatte Kunststoff mit Profil für Fahrspuren
Fahrplatte bzw. Lastverteilungsplatte mit Tragegriffen lassen sich von zwei Personen perfekt tragen

TERRAtrack wird als Fahrplatte bzw. Lastenverteilplatte für mobile Baustraßen, temporäre Fahrspuren, Zufahrtswege auf Baustellen, im Gartenbau und Landschaftsbau sowie generell für Flächenschutzmaßnahmen eingesetzt. Sie schützt zuverlässig vor Zerstörung und massiver Verdichtung des Untergrunds.

Fahrplatte / Lastverteilungsplatte TERRAtrack: Technische Daten

Traglast 20,00 t / m² (abhängig vom Untergrund)
Fläche pro Panel 1,20 m2
Maße in mm 2.000 x 600 x 14,5 mm
Material Polyethylen, hochmolekular
Gewicht pro Panel ca. 16 kg / Stück
Farbe schwarz-bunt
Verbindungstechnik Stahlverbinder verschraubt
Oberfläche 2,5mm Profil einseitig
Transport pro LKW 1.500 Stück (1.800 m²)

Fahrplatte / Lastverteilungsplatte TERRAtrack: Datenblatt herunterladen

Datenblatt TERRAtrack Informationen zur Schwerlastboden-Fahrplatte TERRAtrack Download
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.